Praxis Dr. Strobel

Neuigkeiten

Sportmedizin und Sportverletzungen Drucken

Mit sportmedizinischen Tests kann die sportliche Leistungsfähigkeit bzw. Sporttauglichkeit (z.B. Tauchsport) überprüft und optimiert werden. Durch Lactatmessungen unter Belastung, spezieller Trainingspulsanalyse, kann die sportliche Leistungsfähigkeit verbessert und das Training optimiert werden. Bei Sportverletzungen können mit Ultraschalluntersuchungen Muskelfaserrisse, Sehnenverletzungen, Gelenkergüsse diagnostiziert  und mit Tape-Verbänden behandelt werden.

Mit Hilfe eines speziellen Kältegerätes, das minus 30 Grad kalte Luft erzeugt, können akute Gelenkentzündungen und Sportverletzungen effektiv behandelt werden.

Im Rahmen der Prävention wird eine geeignete Sportart für Patienten mit Risikofaktoren empfohlen und Trainingspläne erstellt.